EINE Welt- EIN Gott - EINE Menschheit

Nach den Lehren Bahá'u'lláhs, dem Stifter der jüngsten Weltreligion, dem Bahá'í Glauben,

betritt die Menschheit gegenwärtig das Stadium der Reife.

Das bedeutet nicht nur mehr Freiheiten,

sondern auch mehr Verantwortung eines jeden für die Gemeinschaft und die ganze Menschheit.

 

Die persönliche Entwicklung,

wie auch der Beitrag zu einer positiven Veränderung der Gesellschaft ist die Bestimmung des Menschen.

 

Bahá’u’lláh, der Stifter des Baha´i-Glaubens, sieht die ganze Menschheit als eine Einheit und einen einzigen, unteilbaren Organismus.

Probleme unserer Zeit betreffen die gesamte Menschheit und nur durch gemeinsames Handeln sind diese bewältigbar.

Mit dieser Vision engagieren sich Bahá’í gemeinsam mit zahlreichen Menschen aus ihrem Umfeld dafür,

die Einheit der Menschheit in ihrer Vielfalt in kleinen Schritten sichtbar werden zu lassen und

selbst aktiv am positiven Wandel unserer Gesellschaft mitzuwirken.

 

Bei allen Aktivitäten, welche die eigene persönliche Entwicklung, wie auch zur Weiterentwicklugn der Gesellschaft beitragen, kommen Menschen jedes kulturellen und religiösen Hintergrundes gemeinsam zusammen.

Änderungen und Neuigkeiten aufgrund COVID19:

SOUL FOOD

Täglich via Zoom

Energie tanken und mit besinnlichen, kraftspendenden Worten & Melodien den Tag ausklingen lassen. Hoffnung und Zuversicht zu gewinnen und Impulse zum Nachdenken über das eigene Leben und der Gesellschaft zu bekommen.

Herzensbildung online

Ab 31.3.20 bietet die Seite

www.herzensbildung.online wertvolle Materialien, die Eltern mit ihren Kindern bearbeiten können. Geschichten, Lieder, Kreatives, Videos... sowie hilfreiche Tips und die "Tugend der Woche" zum Üben.

#gemeinsambeten

Unterschiedlichste Menschen vereint im Gebet um ein gemeinsames Ziel. Unsere Gebete verbinden uns mit Gott, wandeln unsere Herzen und inspirieren uns zu lieben, zu ver-geben, zu gestalten, mutig zu sein, Vorurteile zu überwinden und uns für das Gemeinwohl zu engagieren. www.gemeinsambeten.at

 

Virtuelle Angebote

Juniorengruppen, Kinderkurse, Studienkreise zu wichtigen Themen für Erwachsene, aber auch Gebetsrunden - momentan selbstverständlich alles nur im virtuellen Raum. Tut gut - gerade jetzt! Termine hier

Rückblick:

Die Tugend-Superhelden:

Wenn wir uns die Frage stellen: „Was fehlt in unserer Gesellschaft?“, kommen wir unweigerlich zu dem Schluss: Es mangelt an Gerechtigkeit, Respekt (gegenüber Mensch, Tier und Umwelt), Friedfertigkeit, Mut (für Schwäche eintreten oder „Nein“ zu sagen), Vertrauenswürdigkeit, Ehrlichkeit - kurz gesagt: Es mangelt an Tugenden, also guten Charaktereigenschaften. Im August sind alle Kinder zwischen 4 und 11 Jahren einladen, ihre Superkräfte kennenzulernen, mit denen sie die Welt verändern können. Aus der Psychologie als „Batman-Effekt“ bekannt, macht das im Superhelden-kostüm noch mehr Spaß und verstärkt unsere Fähigkeiten. Info

Jugend kann die Welt bewegen

Die Jugend war schon immer bereit, sich für gesellschaftliche Veränderungen zu engagieren. Eine Jugend-Kampagne möchte Jugendlichen zwischen 12 und 30 Jahren den Raum geben, über persönliche Entwicklung zu reflektieren und gemeinsam lernen, ihr Umfeld aktiv mitzugestalten, eingebettet in einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm mit Spiel, Sport, Kunst..

Save the date! 24.8.-30.8.2020

Info

Stand Juni 2020: Unter Einhaltung der aktuell gültigen COVID-19 Maßnahmen finden Treffen unter Einschränkungen in Kleingruppen wieder statt.

November 2020: Die Angebote wurden wieder in den virtuellen Raum verlegt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baha´i Gemeinde Ebreichsdorf