Juniorengruppen

Im Alter zwischen 11 und etwa 15 Jahren beginnt der Übergang von der Kindheit zum Erwachsen-Werden. In dieser Phase befindet sich die Junior-Jugend einerseits oft in einem "kritischen" Alter, andererseits entdecken sie häufig gerade dann das Potenzial, das in ihnen schlummert und die vielen Möglichkeiten, die ihnen offen stehen, um sich selbst zu verwirklichen und ihren Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Aus diesem Grunde bieten die Bahá’í-Gemeinden sogenannte „Juniorjugend-Kurse“ an.

Diese meist wöchentlich oder 14-tägig stattfindenden Gruppen werden angeleitet durch jugendliche Animatoren, die selbst als Vorbild dienen und die meist (auch durch den geringen Altersunterschied) rasch von den Junioren als vertrauenswürdige Personen anerkannt werden.

Inhalt bzw. Ziel dieser Jugendgruppen:

- Vermittlung von moralischen und geistige Einstellungen und Handlungsmuster

- Förderung intellektueller Fähigkeiten

- Entwicklung der Ausdrucksfähigkeit 

- Fähigkeit, Texte zu lesen und zu verstehen

- künsterlische und sportliche Aktivitäten (z. B. Fußball, Tanz, Schauspiel, Gesang, Musik,...)

- Planung und Umsetzung von Sozialprojekten (Die Jugendlichen lernen, einen Beitrag für die Gesellschaft zu geben, anstatt nur zu fragen, was kann ich bekommen?), z.B. Singen im Pensionistenheim, Backen für die Nachbarschaft, Sammlungen für Bedürftige, Flüchtlinge,... 

 

Das Material beinhaltet ausdrücklich keinen religiösen Inhalt, jedoch vermitteln die verwendeten Materialien die grundlegenden geistigen Wahrheiten, die in allen Religionen zu finden sind.

So werden beispielsweise gute Eigenschaften wie Ehrlichkeit, Großzügigkeit und Vertrauen gefördert.

Die Kursbücher, die gerne von den Eltern angesehen werden können, handeln von Sorgen und Problemlösungsmöglichkeiten von Jugendlichen von allen Teilen der Welt und bieten den Junioren Möglichkeit, über ihr eigenes Handeln und Denken zu reflektieren.

Das Angebot der Juniorjugend-Kurse ist, wie alle Angebote, für Junioren aller Religionen oder Weltanschauungen kostenlos offen und ist eine wertvolle Unterstützung in der Erziehung von Jugendlichen.

Juniorengruppen, finden ebenso wie Kinderklassen, Ruhikurse und Andachten weltweit statt und werden besucht von Menschen verschiedenster Nationalität oder Religionszugehörigkeit.

 

Juniorengruppen stehen allen Jugendlichen von 11-15 Jahren kostenlos offen und dienen als wertvolle Unterstützung in der Erziehung von Jugendlichen in dieser herausfordernden Zeit.

Selbständiges Denken und ethisch richtiges Handeln wird gefördert, Materialismus und Egoismus soll entgegengewirkt werden.

Juniorengruppen stehen in Ebreichsdorf, Mödling und Baden zur Verfügung. Für nähere Info bitte um Kontaktaufnahme

bzw. Termine HIER

This music video is the result of a service project by a junior youth group who wanted to encourage everyone to be kind to all people and animals.

Junior Youth: Not Simply A Time of Waiting

Zitat der Woche

"Strebt danach, dass eure Taten tagtäglich wundervolle Gebete seien. Wendet euch zu Gott, und versucht immer, zu tun, was recht und edel ist. Unterstützt die Armen, richtet die Gefallenen auf, gebt den Bekümmerten Trost, bringt Heilung für die Kranken, stärkt die, die in Ängsten sind, befreit die Unterdrückten, macht den Hoffnungslosen Hoffnung und beschützet die Verlassenen!" 'Abdu'-Bahá


 

Aktuelles

Kinderklasse &

Juniorengruppe

15.9.17 von 16-18h

------------------------------

2. Probe

27.7.17 von 18-19h

------------------------------

Kinderklassen

Abschlussfest

Sa 17.6.17 um 16h

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baha´i Gemeinde Ebreichsdorf