Geschichte der Baha´i Religion

Die Bahá'í-Religion geht zurück auf das Jahr 1844, als der Vorläufer Bahá'u'lláhs (Báb - "Das Tor") in Persien seine Sendung erklärte. Kurz darauf wurde der Báb hingerichtet.

 

Bahá'u'lláh selbst (1817 bis 1892) verkündete 1863 in Bagdad, der Gottesoffenbarer für unser Zeitalter zu sein. Damit begründete er die Bahá'í-Religion. Bis zum Hinscheiden im Jahre 1892 wirkte er für den Glauben, die meiste Zeit in Gefangenschaft und Verbannung.

 

Grausame Verfolgungen durch die politische und geistliche Führung hatten zur Folge, dass in der Frühzeit des Glaubens 20.000 Bahá'í-Märtyrer ihr Leben lassen mussten. Diese Verfolgungen flammten in der Folgezeit immer wieder auf, zuletzt massiv in der Islamischen Republik Iran.

 

Bahá'u'lláhs Sohn, 'Abdu'l-Bahá ("Diener Gottes", 1844 bis 1921), war zu Lebzeiten seines Vaters dessen rechte Hand. Danach wurde er zum legitimierten Ausleger der Schriften und zum Vorbild für das Leben jedes Bahá'í.

1911 bis 1913 machte er durch seine Reisen die Bahá'í-Religion auch im Westen bekannt. Unter anderem kam er dabei auch nach Deutschland und Österreich.

 

1921 bis 1957 leitete Shoghi Effendi die Geschicke des Glaubens, der sich in dieser Zeit über viele Länder verbreitete. Seit 1963 steht das "Universale Haus der Gerechtigkeit" an der Spitze der Bahá'í-Weltgemeinde. Dieses Gremium aus neun gewählten Personen hat seinen Sitz in Haifa.

Zitat der Woche

"Strebt danach, dass eure Taten tagtäglich wundervolle Gebete seien. Wendet euch zu Gott, und versucht immer, zu tun, was recht und edel ist. Unterstützt die Armen, richtet die Gefallenen auf, gebt den Bekümmerten Trost, bringt Heilung für die Kranken, stärkt die, die in Ängsten sind, befreit die Unterdrückten, macht den Hoffnungslosen Hoffnung und beschützet die Verlassenen!" 'Abdu'-Bahá


 

Aktuelles

Kinderklasse &

Juniorengruppe

15.9.17 von 16-18h

------------------------------

2. Probe

27.7.17 von 18-19h

------------------------------

Kinderklassen

Abschlussfest

Sa 17.6.17 um 16h

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baha´i Gemeinde Ebreichsdorf