Fasten

Von 02.-21. März fasten die Bahá’í zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Die Fastenzeit ist

„im Wesentlichen eine Zeit der Meditation und des Gebets, der geistigen Erneuerung, während der sich der Gläubige bemühen soll, sein inneres Leben wieder zu ordnen und die in seiner Seele ruhenden geistigen Kräfte zu erfrischen und zu stärken. Der Sinn und Zweck des Fastens ist geistiger Natur.“

(Shoghi Effendi in: Kitáb-i-Aqdas, E25)

 

 

Aktuelles

Corona Pandemie:

Gerade in Zeiten von Schwierigkeiten, gibt uns das Gebet, sowie auch dem Zuwenden zu geistigen und bedeutsamen Gesprächen Kraft und Zuversicht. Auch möchten wir weiterhin allen Kindern und Junioren die Möglichkeit geben, die vermehrte Freizeit für wertvolle Themen zu nutzen.

Sämtliche Angebote und Kurse, sowie gemeinsames Beten finden daher statt, via Skype oder zoom.us.

Für Info bitte um Kontaktaufnahme

 

 

Talk & Tea 20.12.19+10.1.20

von 16-18h: 

"Die Bewahrung der Erde und ihrer Ressourcen"

Talk & Tea 24.1.20 um 16h

Andachten: Gemeinsam beten und meditieren - welche Wirkung hat das auf uns und unsere Umgebung?

--------------------------------------

Weltreligionstag

Interreligiöse Feier

19.1.2020 um 16h

Rathaus Ebreichsdorf

-------------------------------------

HERZENSBILDUNG

Kinderklassen (3-11 J.)  Juniorengruppen (12-15 J.)

Freitags 16-18h

Einstieg jederzeit möglich.

Nächste Termine:

14.2.20 von 16-18h

21.2.20 von 16-18h

-------------------------------------

"Geistige Nahrung"

Sa. 29.2.20

10.30-12h

---------------------------------------

Frühlingsfest

"Naw Ruz"

Sa 21.3.20 um 15h

Altes Rathaus Ebreichsodrf

Wiener Str. 5

---------------------------------------Info+Anmeldung:

office@bahai-ebreichsdorf.at

0699/17288551

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baha´i Gemeinde Ebreichsdorf