Einheit Gottes

Es gibt nur den einen Gott, der sich der Menschheit im Laufe der Geschichte immer weider offenbarte. Der Mensch hat keinen direkten Zugang zu Gott, er benötigt die Offenbarer als Verkünder göttlicher Wahrheiten und als Brücke. Gott selbst ist eine unerforschliche Wesenheit, die durch den Menschen nicht erfasst und beschrieben werden kann.

Das Wesen Gottes kann somit in der stofflichen Welt nicht in Erscheinung treten. Die Erkenntnis Gottes ist nur über seine Offenbarer möglich. Ihre Rolle wird oft verglichen mit einem vollkommenen Spiegel, der das Licht der Sonne der Wahrheit für den Menschen sichtbar widerspiegelt.

Mit "Manifestation Gottes" ist ein Religionsstifter gemeint. In unserem Zeitalter beansprucht Bahá’ú’lláh, mit einer umfassenden Botschaft von Gott für die Menschheit von heute betraut worden zu sein. Hierauf zielt die bewusste und unbewusste Sehnsucht der Menschen von Heute nach Sinn und Orientierung.

Zitat der Woche

O ihr Menschenkinder! Der Hauptzweck, der den Glauben Gottes und Seine Religion beseelt, ist, das Wohl des Menschengeschlechts zu sichern, seine Einheit zu fördern und den Geist der Liebe und Verbundenheit unter den Menschen zu pflegen. Laßt sie nicht zur Quelle der Uneinigkeit und der Zwietracht, des Hasses und der Feindschaft werden.
Baha'u'llah

Aktuelles

Andacht zum Thema "Gesundheit"

7.11.17, 19:30h

Ordination Dr. Sobhian

Wr. Neustädter Str. 17, Ebreichsdorf

JUBILÄUMSFEST 2017

------------------------------

Kinderklasse &

Juniorengruppe

Freitags von 16-18h

------------------------------

Winterschule 26..-30.12.17

 

------------------------------

Ausstellung Rathaus Ebreichsdorf

18.-28.11.7

Eröffnung 18.11.17, 16h

Musical "Eine Welt für alle"

26.11.17 Theater am Steg,

21.1.18, 16h, Feuerwehscheune Unterwaltersdorf

16.11.17-7.12.17 Badener Familientage

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baha´i Gemeinde Ebreichsdorf