Gebet & Meditation

Das Ziel eines jeden Menschen soll sein, Gott zu erkennen, Ihn zu lieben und Ihm zu dienen. Der Gläubige begibt sich Tag für Tag auf einen Pfad geistigen Wachstums. Gebet und Meditation sind grundlegend für diese spirituelle Entwicklung.

Das Gebet kann uns helfen, uns zu entwickeln und voranzukommen, denn es ist Nahrung für unsere Seele. Wenn wir uns Gott zuwenden, dann legen wir unsere Angelegenheiten in Seine Hand und bitten Ihn, uns bei unseren Problemen und in unserem Leben zu helfen. Wenn wir also beten, stärken wir das Band der Liebe, das uns mit Ihm und den Menschen, die uns umgeben, verbindet. Unser Leben wird so reicher.

Eine Stunde Nachdenkens ist mehr wert als siebzig Jahre frommer Andacht.

Baha´u ´llah

Der Báb und Bahá'u'lláh haben eine Fülle von Gebeten für alle Lebenslagen offenbart: für Heilung, Geistiges Wachstum, Freigebigkeit, für Schutz bei Prüfungen und in Schwierigkeiten, für Ehe, Geburt und Tod, die Erziehung der Kinder, für das Gemeindeleben, die ganze Menschheit, für Frieden und die Verbreitung des Glaubens Gottes.

Regelmäßiges Beten und Lesen in den Heiligen Schriften im Geist der Meditation und Loslösung von materiellen Dingen gehören zum täglichen Leben. Dabei öffnet sich der Mensch gegenüber Gott und Seiner Eingebung. Die Art und Weise der meditativen Haltung ist jedem freigestellt. Selbst das Lesen eines einzigen Verses kann diesen Zweck erfüllen.

Wisse, daß jedes Haus, in dem man Gott preist, zu Ihm betet und Sein Reich verkündet, ein Garten Gottes und ein Paradies der Glückseligkeit ist.

Während der Mensch beim Beten mit Gott spricht, tritt er in der Meditation mit der eigenen Seele in Verbindung. Meditation ist eine Fähigkeit des menschlichen Geistes. Der Mensch öffnet sich dabei der Erkenntnis und göttlicher Inspiration.

„Der Menschgeist erhält Kenntnisse und neue Kraft durch die Meditation. Durch sie werden Dinge, von denen der Mensch nichts musste, vor seinen Augen ausgebreitet. Durch sie empfängt er göttliche Eingebung, durch sie erhält er himmlische Nahrung. Meditation ist der Schlüssel zu den Toren der Geheimnisse… Die Fähigkeit des Meditieren befreit den Menschen von seiner tierischen Natur, lässt ihn die Wirklichkeit der Dinge deutlich sehen und bringt ihn in Verbindung mit Gott. Diese Fähigkeit bringt Künste und Wissenschaften aus dem Bereich des Unsichtbaren hervor. Erfindungen werden durch sie ermöglichst, gewaltige Unternehmungen durch sie ins Leben gerufen.“

(‚Abdu’l-Bahá, Die Macht des Gebets, S. 17)

Zitat der Woche

O ihr Menschenkinder! Der Hauptzweck, der den Glauben Gottes und Seine Religion beseelt, ist, das Wohl des Menschengeschlechts zu sichern, seine Einheit zu fördern und den Geist der Liebe und Verbundenheit unter den Menschen zu pflegen. Laßt sie nicht zur Quelle der Uneinigkeit und der Zwietracht, des Hasses und der Feindschaft werden.
Baha'u'llah

Aktuelles

Andacht zum Thema "Gesundheit"

7.11.17, 19:30h

Ordination Dr. Sobhian

Wr. Neustädter Str. 17, Ebreichsdorf

JUBILÄUMSFEST 2017

------------------------------

Kinderklasse &

Juniorengruppe

Freitags von 16-18h

------------------------------

Winterschule 26..-30.12.17

 

------------------------------

Ausstellung Rathaus Ebreichsdorf

18.-28.11.7

Eröffnung 18.11.17, 16h

Musical "Eine Welt für alle"

26.11.17 Theater am Steg,

21.1.18, 16h, Feuerwehscheune Unterwaltersdorf

16.11.17-7.12.17 Badener Familientage

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baha´i Gemeinde Ebreichsdorf