Häuser der Andacht

Auf jedem Kontinent der Erde steht ein Haus der Andacht. Obgleich sie sich in ihrer Bauform ähnlich sehen, spiegeln sie doch in jedem Land die Besonderheiten der jeweiligen Kultur, der Menschen und des Landes wieder. Eines ist aber allen Häusern gleich: Sie stehen jedem Menschen offen, der Ruhe und Meditation sucht.

 

Bahá'í-Häuser der Andacht: in Australien, in den Vereinigten Staaten von Amerika (Nordamerika), auf Samoa (Ozeanien), in Panama (Mittelamerika), in Deutschland (Europa), in Indien (Asien) und in Uganda (Afrika). Derzeit wird das Haus der Andacht für den südamerikanischen Kontinent in Santiago de Chile errichtet.

 

Häuser der Andacht stehen jedem Menschen für Gebet und Meditation zur Verfügung. Bei Andachten, zu denen alle Menschen unabhängig ihrer Überzeugung eingeladen sind, werden Texte aus den Hochreligionen rezitiert. 

 

Mehr dazu lesen Sie HIER

Zitat der Woche

Religion ist im übrigen keine Ansammlung von Glaubenssätzen oder Bräuchen; Religion ist die Lehre Gottes, des Herrn, eine Lehre, die das Leben der Menschheit begründet, dem Verstand erhabene Gedanken eingibt, den Charakter veredelt und den Grundstock legt für des Menschen ewige Ehre.

Abdu´l-Baha (Briefe und Botschaften)


 

Aktuelles

Kinderklasse &

Juniorengruppe

23.6.17 von 16-18h

------------------------------

bereits stattgefunden:

Elterninfo zum

"Mitmach-Musical" Weitere Info auf Anfrage

ERSTE Probe

20.7.17 von 17:30-19h

------------------------------

Kinderklassen

Abschlussfest

Sa 17.6.17 um 16h

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baha´i Gemeinde Ebreichsdorf