WELTRELIGIONSTAG

Nächster Weltreligionstag:

21.1. 2018

WELTRELIGIONSTAG 2017

 

"PRAY FOR PEACE"

 

Sonntag, 15.1.17 um 15h

Rathaus Ebreichsdorf

 

 

Programm:

-Hinduismus (Fr. Bharati Rajpal)

Christentum:

-Röm. Katholisch (Don Bosco Gymnasium)

-Syr.-orthodoxe Gemeinde (Subdiakon Isa Demir + Chor)

(Der altkatholische Beitrag muss aus Krankheitsgründen leider entfallen)

-Islam (Fr. Dipl. Päd. Mag. Mabrouka Rayachi, Fachinspektorin islam. Religionsunterricht für NÖ)

-Baha´i Religion

 

Anschließend Buffet

Friedens-Bastelecke für Kinder

 

Eintritt frei!

Sonntag, 17.1.2016 um 15 Uhr

Rathaus Ebreichsdorf

zu "Gedanken des Friedens"

 

Programm 2016 Frieden.doc
Microsoft Word-Dokument [6.1 MB]

Der Weltreligionstag wurde 1950 von den Bahá´í der USA ins Leben gerufen und findet mittlerweile in über 80 Ländern der Welt statt.
In Ebreichsdorf findet der Weltreligionstag jährlich im Jänner seit 2013 statt.

 

2013: Gedanken des Friedens

2014: Worte der Liebe

2015: Worte der Weisheit

2016: Gedanken des Friedens

 

 

Der "Weltreligionstag" - zum Artikel von orf.at

18.1.2015: Nach den begrüßenden Worten durch die Organisatoren, Doz. Dr. Babak Sobhian für die Bahai Gemeinde und Bürgermeister Wolfgang Kocevar und StR für Soziales, Integration und Gesundheit, Dr. Enver Cevik, für die Stadtgemeinde, wurde das Programm musikalisch eingeleitet, durch den Geigenvirtuosen Vahid Khadem-Missagh, einem der führenden Geiger seiner Generation. 
Anschließend boten in einem vollen Rathaussaal 8 Religionen (Judentum, Hinduismus, Buddhismus, Altkatholiken, römisch-katholische Kirche, syrisch-orthoxe Kirche, Islam und Baha´i Religion) ihre Beiträge zum Thema „Worte der Weisheit“ dar. Mit Gebeten, Lesungen aus den heiligen Schriften und Gesang zeigte sich im wahren Kern der Religionen, dass es nicht im Sinne Gottes ist, dass wir Menschen einander hassen oder uns gar bekriegen.

Zum Bericht

Am Sonntag, 19.1.2014 wurde er zum zweiten Mal auch im Bezirk Baden, in Ebreichsdorf, gefeiert. 9 Religionen kamen auf Einladung der Bahá´í- Gemeinde, unter Kooperation mit der Stadtgemeinde Ebreichsdorf, im Rathaus zusammen und boten ihre Beiträge zum Thema „Worte der Liebe“ dar. Texte, Zitate, Gebete und Musik aus dem Judentum, Hinduismus, Jainismus, Buddhismus, Christentum (Altkatholiken und Katholiken), Islam und der Baha´i Religion sorgten für ein abwechslungsreiches, stimmungsvolles Programm.

Zum Bericht

Im Jänner 2013 fand der erste Weltreligionstag in Ebreichsdorf statt.

Jainismus, Hinduismus, Buddhismus, Judentum, evangelische, katholische, syrisch-orthodoxe Gemeinde, Islam und Baha´i Religion boten Beitrage zum Thema "Gedanken des Friedens dar".

Zitat der Woche

Religion ist im übrigen keine Ansammlung von Glaubenssätzen oder Bräuchen; Religion ist die Lehre Gottes, des Herrn, eine Lehre, die das Leben der Menschheit begründet, dem Verstand erhabene Gedanken eingibt, den Charakter veredelt und den Grundstock legt für des Menschen ewige Ehre.

Abdu´l-Baha (Briefe und Botschaften)


 

Aktuelles

Kinderklasse &

Juniorengruppe

23.6.17 von 16-18h

------------------------------

bereits stattgefunden:

Elterninfo zum

"Mitmach-Musical" Weitere Info auf Anfrage

ERSTE Probe

20.7.17 von 17:30-19h

------------------------------

Kinderklassen

Abschlussfest

Sa 17.6.17 um 16h

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baha´i Gemeinde Ebreichsdorf