Soul Food am 8.1.2021

O Sohn des Menschen!

Wenn du auf Barmherzigkeit siehst, dann gib auf, was dir Nutzen bringt, und halte dich an das, was der Menschheit nützt. Und wenn du auf Gerechtigkeit siehst, dann wähle für deinen Nächsten, was du für dich selbst wählst.

Demut erhebt den Menschen zum Himmel des Ruhmes und der Macht, Stolz dagegen erniedrigt ihn zu Schmach und Schande.

Bahá'u'lláh, Botschaften aus Akká 6:20

 

Das Wesen des Reichtums ist die Liebe zu Mir. Wer Mich liebt, besitzt alle Dinge,

und wer Mich nicht liebt,
gehört fürwahr zu den Armen und Bedürftigen.

 

 

Die Quelle des Irrtums ist, nicht an den einen wahren Gott zu glauben,                       sich auf irgendetwas anderes außer
Ihn zu verlassen und von Seinem Gebot abzuweichen.

 

 

Die Quelle alles Bösen ist für den Menschen, sich von seinem Herrn abzuwenden und sein Herz an gottlose
Dinge zu hängen.

 

Die Quelle alles Guten ist Vertrauen in Gott, Unterwerfung unter Seine Gebote und Zufriedenheit mit Seinem heiligen Willen und Wohlgefallen.

 

Das Wesen des Glaubens ist es, wenig Worte zu machen und eine Fülle von Taten aufzuweisen.

 

Das Wesen alles dessen, was Wir für dich offenbarten, ist die Gerechtigkeit. Dazu gehört ferner, daß sich der
Mensch von eitler Einbildung und von Nachahmung befreit, mit dem Auge der Einheit auf das herrliche Werk
Seiner Hände schaut und mit einem forschenden Blick in alle Dinge dringt.
Auf diese Weise haben Wir dich unterrichtet und die Worte der Weisheit geoffenbart, damit du dem Herrn,
deinen Gott, dankbar sein und dich dadurch unter allen Menschen auszeichnen mögest.

Baha‘u‘llah, Worte der Weisheit

 

Hütet euch, hütet euch, daß ihr nicht ein Herz beleidigt! Hütet euch, hütet euch, daß ihr nicht eine Seele verletzt! Hütet euch, hütet euch, daß ihr gegen niemanden unfreundlich handelt! Hütet euch, hütet euch, daß ihr nicht für ein Geschöpf zur Ursache der Hoffnungslosigkeit werdet!

Abdu´l-Bahá

 

O mein Gott, o mein Gott!

Einige die Herzen Deiner Diener und enthülle ihnen Deinen großen Plan. Gib, dass sie Deinen Geboten folgen und Deinem Gesetz die Treue halten. Hilf ihnen, o Gott, in ihrem Bemühen und verleihe ihnen die Kraft, Dir zu dienen. O Gott! Überlasse sie nicht sich selbst, sondern lenke ihre Schritte durch das Licht Deiner Erkenntnis und beglücke ihre Herzen durch Deine Liebe. Wahrlich, Du bist ihr Helfer und ihr Herr.

Bahá’u’lláh

 

0 ihr Einsichtsvollen unter den Menschen!
Wahrlich, die Worte, die vom Himmel des Willens Gottes herabkamen, sind die Quelle der Einigkeit und
Eintracht für die Welt. Schließt eure Augen gegen Unterschiede der Rasse und heißt alle mit dem Licht der Einheit willkommen. Seid die Ursache des Trostes und der Hilfe für die Menschheit.

Diese Handvoll Staub, die
Welt, ist eine Heimat, lasst sie eine solche in Einigkeit sein. Entsagt dem Stolz, denn er ist eine Ursache der
Zwietracht. Folgt nur dem, was Harmonie bewirkt.

 

 

8.1.2021 Andacht.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [3.5 MB]

Aktuelles

HERZENSBILDUNG

Kinderklassen (3-11 J.)  Juniorengruppen (12-15 J.)

Corona Update:

Teilnahme via Zom möglich!

------------------------------------

"Geistige Nahrung"

CORONA UPDATE:

Täglich Soul Food

20h-20.15h

---------------------------------------

Info+Anmeldung:

office@bahai-ebreichsdorf.at

0699/17288551

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baha´i Gemeinde Ebreichsdorf