Baha´í Schriften

Die Bahá’í-Religion ist durch eine Fülle an authentischen Schriften gekennzeichnet. Der Religionsstifter Bahá'u'lláh selbst und weitere zentrale Persönlichkeiten der Bahá’í-Religion haben handschriftliche oder mitgeschriebene (vom Autor bestätigte) Aufzeichnungen hinterlassen, die im zumeist persischen, arabischen oder englischen Original erhalten sind. Heutzutage liegen Übersetzungen in alle verbreiteten Sprachen der Welt vor.

Bei den Schriften handelt es sich um Texte verschiedenster Art, so z.B. um Briefe an Privatpersonen, Sendschreiben an Herrscher, Bücher, Abhandlungen, Ansprachen. Darunter finden sich Gebete, Antworten auf Anfragen, lyrische oder mystische Texte, historische Texte u.s.w.

Bücher können Sie beziehen über den Bahai Verlag Deutschland, den Esslemeont Verlag oder direkt im Bahai Center in Wien.

Hier finden Sie online Gebete in jeder Sprache zu jedem Anlass:

Unter "holy-writings" können Sie ebenfalls Literatuir in deutscher Sprache online lesen.

Ein Appell für Frieden, weltweite Brüderlichkeit, Vernunft und religiöse Toleranz. 'Abdu'l-Bahá lebte, was er lehrte.

Drei Jahre bevor der Erste Weltkrieg über Europa hereinbrach, sah Paris den Besuch eines Mannes, der zuvor in vierzigjähriger Verbannung und Gefangenschaft den mächtigsten orientalischen Despoten widerstanden hatte und mutig für Frieden, weltweite Brüderlichkeit und religiöse Toleranz eingetreten war: 'Abdu'l-Bahá (1844-1921), den Sohn Bahá'u'lláhs, des Stifters des Bahá'í-Glaubens. Die "Ansprachen in Paris" bieten einen hervorragenden Einblick in das weitgefächerte Spektrum seines Denkens und Wirkens.

Die „Verborgenen Worte“ stellen ein zentrales Werk in den Schriften Bahá’u’lláhs dar. Millionen von Menschen wurden in den letzten 150 Jahren durch ihre Schönheit, Lebendigkeit und Weisheit bewegt. In 153 Sprüchen, die Bahá'u'lláh als den Wesenskern aller Religionen bezeichnet, spricht die Stimme Gottes zur Seele des Menschen. 

Erhältlich im Esslemont Verlag als Geschenksband.

Zitat der Woche

O ihr Menschenkinder! Der Hauptzweck, der den Glauben Gottes und Seine Religion beseelt, ist, das Wohl des Menschengeschlechts zu sichern, seine Einheit zu fördern und den Geist der Liebe und Verbundenheit unter den Menschen zu pflegen. Laßt sie nicht zur Quelle der Uneinigkeit und der Zwietracht, des Hasses und der Feindschaft werden.
Baha'u'llah

Aktuelles

Andacht zum Thema "Gesundheit"

7.11.17, 19:30h

Ordination Dr. Sobhian

Wr. Neustädter Str. 17, Ebreichsdorf

JUBILÄUMSFEST 2017

------------------------------

Kinderklasse &

Juniorengruppe

Freitags von 16-18h

------------------------------

Winterschule 26..-30.12.17

 

------------------------------

Ausstellung Rathaus Ebreichsdorf

18.-28.11.7

Eröffnung 18.11.17, 16h

Musical "Eine Welt für alle"

26.11.17 Theater am Steg,

21.1.18, 16h, Feuerwehscheune Unterwaltersdorf

16.11.17-7.12.17 Badener Familientage

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baha´i Gemeinde Ebreichsdorf